VR-TopDuo

die clevere Anlagekombination

Unser neues Kombi-Produkt bietet Ihnen zur einen Hälfte des Anlagebetrages einen attraktiven Sonderzinssatz und die andere Hälfte wird in eine Fonds-Vermögensverwaltung investiert, um an den Marktentwicklungen zu partizipieren und sich hierdurch Renditechancen zu sichern.

50 % VR-TerminGeld

  • Sonderverzinsung mit aktuell:  2,10 % p.a.
  • Laufzeit 3 Jahre
  • Kein Risiko

50 % Fonds-Vermögensverwaltung „VermögenPlus“ *

- kein Ausgabeaufschlag -

  • Neben den drei klassischen VermögenPlus-Anlagestrategien stehen Ihnen auch drei nachhaltige Varianten zur Wahl.
  • Sie investieren in eine ausgewählte Fonds-Vermögensverwaltung.
  • Bei dem Produkt „VR-TopDuo“ handelt es sich um eine Kombination aus VR-TerminGeld und Fondsvermögensverwaltung „VermögenPlus“ mit einmaligem Anlagebetrag (Mindestanlagebetrag 10.000,00 EUR). Dieser wird je zur Hälfte, als verbundenes Geschäft, auf das VR-TerminGeld und in die Fondsvermögensverwaltung „VermögenPlus“ aufgeteilt. Die Fondsvermögensverwaltung darf auch mehr als 50 % betragen.
  • Voraussetzung für den Abschluss des VR-TerminGeldes mit dem Sonderzinssatz von 2,10 % p.a. ist der Abschluss der Fondsvermögensverwaltung „VermögenPlus“.
  • Der vereinbarte Zinssatz des VR-TerminGeldes gilt für die Laufzeit von 36 Monaten (3 Jahre). Sollte die Fonds-Vermögensverwaltung „VermögenPlus“ vor Fälligkeit des VR-TerminGeldes aufgelöst werden, erlischt der Sonderzinssatz auf dem abgeschlossenen VR-TerminGeld. In diesem Falle wird das bestehende VR-TerminGeld sofort aufgelöst und abgerechnet. Die Bank behält sich dabei das Recht vor, den Sonderzinssatz des VR-TerminGeldes rückwirkend bis auf 0,00 p.a. zu reduzieren.
  • Diese Fondsvermögensverwaltung hat das Risiko marktbedingter Kursschwankungen. Zudem bestehen weitere Risiken, über die Sie unser Kundenberater gerne informiert.

* Das Werbeangebot ist freibleibend und ersetzt kein Beratungsgespräch. Allein maßgebliche Rechtsgrundlage für die Vermögensverwaltung in VermögenPlus ist die Rahmenvereinbarung VermögenPlus der Volksbank eG im Kreis Freudenstadt, die Sie jederzeit kostenlos in deutscher Sprache auf der Website der Bank einsehen können. Dieser können Sie auch dienstleistungsspezifische Informationen entnehmen. Die Eröffnung eines UnionDepots ist erforderlich. Rechtsgrundlage für UnionDepot sind die jeweils aktuellen Allgemeinen Geschäftsbedingungen, Zusatzvereinbarungen und Sonderbedingungen der Union Investment Service Bank AG, die Sie kostenlos in deutscher Sprache über den Kundenservice der Union Investment Service Bank AG erhalten. Diese Information stellt weder eine Handlungsempfehlung noch eine Anlageberatung durch die Volksbank eG im Kreis Freudenstadt dar. Stand aller Informationen, Darstellungen und Erläuterungen: 8/2022